Hilfe bei sexualisierter Gewalt

Beratungstelefon: 0981 / 988 48 Telefon: 0981 / 988 48 Mo/Do/Fr: 09:00-11.00 & Di: 16.00-18.00 Kontakt per Mail: info@rauhreif-ansbach.de

Über Rauhreif e.V.

Gegründet wurde die Arbeitsgemeinschaft gegen sexuellen Missbrauch e.V. im Jahre 1993. Die Gründungsgruppe von Rauhreif waren Frauen und Männer, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeiten (Rechtsanwalt*in, Pädagog*in, Sozialpädagog*in,  Therapeut*in) mit der Thematik der sexualisierten Gewalt konfrontiert waren. Unterschiedliches Fachwissen wurde zusammengetragen und ausgetauscht.

Seit 1996 unterhält Rauhreif eine Beratungsstelle in Ansbach, an die sich Betroffene, Angehörige und Ratsuchende aus Stadt und Landkreis Ansbach wenden können.

Der eingetragene Verein ist als gemeinnützig anerkannt und Mitglied im Dachverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.

2018 wurde der Name geändert. Rauhreif heißt nun:
Rauhreif e. V. - Hilfe bei sexualisierter Gewalt

Hier finden Sie uns

Unsere Postadresse lautet
Platenstraße 28, 91522 Ansbach

Unser Eingang in der Uzstraße, direkt links von der Apotheke.

Wie finanziert sich Rauhreif?

Der Verein Rauhreif e.V. ist seit 1993 Träger der Fachberatungsstelle.
Der Verein ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Die Arbeit von Rauhreif steht finanziell auf mehreren Säulen.
  • Wir werden Sachkostengefördert als Notruf für von sexualisierter und/oder häuslicher Gewalt betroffene Frauen und von sexualisierter Gewalt betroffene Kinder und Jugendliche in Bayern
  • Wir erhalten Fördergelder von Stadt und Landkreis Ansbach
  • Wir erhalten Zuwendungen  durch gerichtliche Geldauflagen von Staatsanwaltschaft und Gerichten.
  • Unsere Mitglieder unterstützen die Arbeit mit ihren Beiträgen.
  • Wir bekommen Spenden von Firmen, Vereinen und Privatpersonen.
Unsere Beratungsstelle befindet sich im 1. OG über der Medicon ApothekeUnser Eingang
Uns so sieht es drinnen aus.
Unser InformationsmaterialUnser Beratungsraumin unserem Besprechungsraum